Breadcrump- bzw. Brotkrümel-Navigation

Weingut St. Klara (Vinice sv. Kláry)

Die Geschichte dieses Weinbergs reicht wahrscheinlich bis ins 13. Jahrhundert in die Zeit der Herrschaft Wenzels II. zurück. Im 14. Jahrhundert wurde der Weinberg dann Teil des Weinbaubooms, losgetreten von Karl IV. mit der Anordnung über das Anlegen von Weinbergen an allen geeigneten Hängen bis drei Meilen von Prag.

Weingut St. Klara (Vinice sv. Kláry), Nádvorní 134, Praha 7 - Troja
Web: http://www.botanicka.cz

Der heutige Weinberg wurde vor nicht allzu langer Zeit umfassend renoviert und Sie finden ihn im Prager Stadtteil Troja als Teil des Botanischen Gartens. Auf dem Weinberg ist neu auch ein Weinwanderweg, wo Sie alle wichtigen Most- und Tischsorten von Weinreben die in Tschechien angebaut werden, abgehen können. Im Weinbauhaus gibt es dazu passend eine Weinbauausstellung und die Möglichkeit einer örtlichen Weinverkostung.

Der Wein aus St. Klara wird seit 2009 direkt am Weinberg im neu errichteten modernen Keller verarbeitet. Der Wein wird aus Trauben der Sorten Riesling, Müller-Thurgau, Sauvignon, Spätburgunder, Blauer Portugieser und Pinot gris erzeugt. Eine lokale Spezialität ist der Cuveé mit dem Namen Bílé z Botanické (dt.: der Weiße aus dem Botanischen).

 

detaillierte Informationen zeigen