Breadcrump- bzw. Brotkrümel-Navigation

Novoměstský pivovar

Gestatten Sie uns, Ihnen eine einmalige gastronomische Rarität vorzustellen, die sich direkt im Zentrum Prags, ca. 400 m vom Wenzelsplatz entfernt befindet: die erste Neustädter Restaurantbrauerei, die im Jahr 1993 gegründet wurde.

Novoměstský pivovar, Vodičkova 20, Praha 1 - Nové Město, 110 00
Web: http://www.npivovar.cz
tel.: +420222232448

Öffnungszeiten

Januar – Dezember

Montag
10.00 – 23.30
Dienstag
10.00 – 23.30
Mittwoch
10.00 – 23.30
Donnerstag
10.00 – 23.30
Freitag
10.00 – 23.30
Samstag
11.30 – 23.30
Sonntag
12.00 – 22.00

Dank der Verknüpfung von Mini-Brauerei und Restaurant zu einem Ganzen ist ein weiträumiges Areal mit zweckmäßig verknüpften Kellerräumen und oberirdischen Räumlichkeiten entstanden. Man kann in gotischen Sälen oder im ländlichen Interieur aus 20.er und 30.er Jahren des vergangenen Jahrhunderts beisammen sein.

Das Restaurant ist auf typisch böhmische Küche – von Knoblauchsuppe und Lendenbraten bis zu Spezialitäten wie konfierter ntenkeule oder gebratenem Ferkel spezialisiert. Zu den Spezialitäten gehört eine Bierkostprobe (4 Biere – Karamell-, Kaffe-, Ingwer- und Bananenbier), Biersekt oder Bierbrand, der aus Neustädter Bier gebrannt wird. Man kann auch die sog. Giraffe oder ein Fass an den Tisch bestellen – das ist ein Zweiliterzylinder oder Zehnliterfass, aus welchem der Gast selbst am eigenen Tisch zapft. Das Restaurant bietet Brauereibesichtigungen mit Expertenführung an.


Angebotene Biersorten: Neustädter Lager (Novoměstský ležák) – hell, dunkel

detaillierte Informationen zeigen