Breadcrump- bzw. Brotkrümel-Navigation

Kirche des Hl. Josef auf der Kleinseite (Kostel sv. Josefa na Malé Straně)

Die barocke Klosterkirche mit ihrer monumentalen Frontseite niederländischen Typs wurde für den bloßfüßigen Karmeliterorden im Jahre 1702 fertig gestellt. Der Innenraum der Kirche gehört sowohl architektonisch als auch auf Grund seines Mobiliars, seiner Maler- und Bildhauerarbeiten sowie der kunsthandwerklichen Erzeugnisse zu den reichsten in Prag. Gottesdienste finden hier in französischer Sprache statt.

Kirche des Hl. Josef auf der Kleinseite (Kostel sv. Josefa na Malé Straně), Josefská 4, Praha 1 - Malá Strana, 118 00
Web: http://www.congregatio-jesu.tode.cz
tel.: +420257532100

Regelmäßige römisch-katholische Gottesdienste:

So: 11.00 (in Französisch), Mi 17.00,  Mo - Fr: 13.00 - 16.00 – durchgehende Adoration

Die Kirche kann täglich von 10:00 bis 17:00, außerhalb der Gottesdienste und Adoration, besichtigt werden. Bei größeren Gruppen wird um Voranmeldung gebeten.

detaillierte Informationen zeigen

zusammenhängende Objekte