Breadcrump- bzw. Brotkrümel-Navigation

Lustschloss des Statthalters (Místodržitelský letohrádek)

Hinter dem neugotischen Eingangstor aus dem Jahre 1814 ragt am Höhepunkt Stromovkas ein eindrucksvolles romantisches Schlösschen. Die gelbe Fassade im Stil der englischen Neugotik erhielt es zu Beginn des 19. Jahrhunderts, nachdem das Wildgehege im Jahre 1814 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde. Die Geschichte dieses Gebäudes reicht aber bis ins 15. Jahrhundert; von dem ursprünglichen Jagdschloss blieb im Zuge der Umbauten nur der helle Prismenturm übrig. Das Gebäude ist leider nicht zugänglich; einen Besuch wert ist jedoch seine Terrasse, die einen schönen Ausblick auf Stromovka, Troja und das Moldautal bietet.

Lustschloss des Statthalters (Místodržitelský letohrádek), Královská Obora 56, Praha 7 - Bubeneč, 170 76