Breadcrump- bzw. Brotkrümel-Navigation

Karl Zeman Museum (Muzeum Karla Zemana)

Unweit der Karlsbrücke befindet sich dieses einzigartige Museum. Die interaktive Ausstellung stellt das gesamte Lebenswerk des genialen Künstlers Karel Zeman und seine Filmtricks dar, mit denen er die tschechische Kinomatografie bekannt gemacht hat. Das Museum ist aufgrund seiner spielerischen Aufarbeitung einzigartig – es bietet die Möglichkeit, sich einzubinden und mit eigenen Fotoapparaten und Videokameras den Zugang zu Tricks zu erproben, die Karel Zeman in seinen Filmen verwendet hat.

Karl Zeman Museum (Muzeum Karla Zemana), Saská 3, Praha 1 - Malá Strana, 118 00
Web: http://www.muzeumkarlazemana.cz, e-mail: info@muzeumkarlazemana.cz
tel.: +420724341091

Öffnungszeiten

Januar – Dezember

ganze Woche
10.00 – 19.00

Eintrittspreise

Grundpreis

200 Kč

ermäßigter Eintrittspreis

140 Kč

Eintrittspreis für Familien

490 Kč

Die Ausstellung stellt das Lebenswerk des weltweit anerkannten Filmemachers Zeman und seine Filmtricks, mit denen er die tschechische Kinematografie berühmt gemacht hat, dar. Zemans Schaffen wird von Beginn der ersten Animation und den Marionettenfilmen in den 40-er Jahren des vergangenen Jahrhunderts bis zur Arbeit aus seiner letzten Schaffensperiode dokumentiert. Ein bedeutender Ausstellungsteil ist seinen grundlegenden Filmen gewidmet – Reise in die Urzeit (Cesta do pravěku), Die Erfindung des Verderbens (Vynález zkázy) und Baron Münchhausen (Baron Prášil). Das Museum ist auf Grund seines spielerischen Umgangs einzigartig – es bietet Besuchern an, sich einzubringen und mit eigenen Fotoapparaten und Videokameras die Tricks, die Karel Zeman in seinen Filmen verwendet hat, zu versuchen. Die Ausstellung ist wie Filmszenen und kleine Ateliers konzipiert, die man durchschreiten und sich in Aktion filmen lassen kann.

 

 

detaillierte Informationen zeigen

Programme