Breadcrump- bzw. Brotkrümel-Navigation

Museum des Prager Jesulein (Muzeum Pražského Jezulátka)

Die Kirche Maria vom Siege (kostel Panny Marie Vítězné) ist ein frühbarocker Bau auf der Kleinseite unter dem Laurenziberg. Die Kirche ist dank der Statue des Prager Jesuleins bekannt, die aus Spanien stammt und den Karmelitern von Polyxena von Lobkowitz (1628) geschenkt worden ist. Das Jesulein benützt zwei Kronen und ungefähr 46 Gewänder, die nach alter Gewohnheit zehnmal pro Jahr gewechselt werden. Aus den Gewändern und weiteren religiösen Gegenständen wurde hier ein kleines Museum geschaffen.

Museum des Prager Jesulein (Muzeum Pražského Jezulátka), Karmelitská 9, Praha 1 - Malá Strana, 118 00
Web: http://www.pragjesu.info, e-mail: pragjesu@login.cz
tel.: +420257533646

Öffnungszeiten

Januar – Dezember

Montag
09.30 – 17.30
Dienstag
09.30 – 17.30
Mittwoch
09.30 – 17.30
Donnerstag
09.30 – 17.30
Freitag
09.30 – 17.30
Samstag
09.30 – 17.30
Sonntag
13.00 – 18.00

zusammenhängende Objekte