Breadcrump- bzw. Brotkrümel-Navigation

Jüdisches Museum in Prag – Zeremonienhalle – Gebäude der Prager Beerdigungsbruderschaft (Židovské muzeum v Praze – Obřadní síň)

Das Gebäude der ehemaligen Zeremonien- und Leichenhalle beim Alten Jüdischen Friedhof wurde im pseudoromanischen Stil in den Jahren 1911–1912 nach den Plänen des Architekten J. Gerstl errichtet. Im Rahmen des Jüdischen Museums wurde diese Zeremonienhalle der Prager Beerdigungsbruderschaft – Chevra kadiša (gegründet im Jahre 1564) - zum ständigen Ausstellungssaal.

Jüdisches Museum in Prag – Zeremonienhalle – Gebäude der Prager Beerdigungsbruderschaft (Židovské muzeum v Praze – Obřadní síň), U Starého hřbitova 3a, Praha 1 - Josefov, 110 00
Web: http://www.jewishmuseum.cz, e-mail: office@jewishmuseum.cz
tel.: +420222749211

Öffnungszeiten

November – März

Montag
09.00 – 16.30
Dienstag
09.00 – 16.30
Mittwoch
09.00 – 16.30
Donnerstag
09.00 – 16.30
Freitag
09.00 – 16.30
Sonntag
09.00 – 16.30

April – Oktober

Montag
09.00 – 18.00
Dienstag
09.00 – 18.00
Mittwoch
09.00 – 18.00
Donnerstag
09.00 – 18.00
Freitag
09.00 – 18.00
Sonntag
09.00 – 18.00

detaillierte Informationen zeigen

Samstags und an jüdischen Feiertagen geschlossen

Mehr

Programme

zusammenhängende Objekte