Breadcrump- bzw. Brotkrümel-Navigation

Nationalgalerie in Prag

Nach dem Pariser Louvre handelt es sich hierbei um die zweitälteste Galerie in Europa, die Meisterwerke tschechischer und internationaler bildnerischer Kunst in ihren Dauerausstellungen zeigt. Die Ausstellunsgräumlichkeiten befinden sich in diesen wunderschönen, historischen Objekten: im Kloster der Heiligen Agnes von Böhmen, im Kinsky Palais, im Salmovsky Palais, im Schwarzenberg Palais, im Sternberg Palais, in der Wallenstein Reithalle und im Ausstellungspalast.

Nationalgalerie in Prag, Staroměstské náměstí 12, Praha 1 - Staré Město, 110 15
Web: http://www.ngprague.cz, e-mail: info@ngprague.cz
tel.: +420224301122, +420728301377

Öffnungszeiten

Januar – Dezember

Dienstag
10.00 – 18.00
Mittwoch
10.00 – 18.00
Donnerstag
10.00 – 18.00
Freitag
10.00 – 18.00
Samstag
10.00 – 18.00
Sonntag
10.00 – 18.00

detaillierte Informationen zeigen

HINWEIS:

Die Dauerausstellungen der Nationalgalerie in Prag sind für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre sowie Studenten bis 26 Jahre kostenlos zugänglich. Für kurzzeitige Ausstellungen gelten die üblichen Eintrittspreise.​

 

HINWEIS:

Die Dauerausstellungen der alten, modernen und zeitgenössischen Kunst kann man jetzt zum Einheitspreis von CZK 300, beziehungsweise CZK 150 mit Ermäßigung, besichtigen. Während der siebenwöchigen Gültigkeit des Tickets können Sie alle sechs Gebäude der Nationalgalerie in Prag besuchen.

Die Dauerausstellungen der Nationalgalerie in Prag sind für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre sowie Studenten bis 26 Jahre kostenlos zugänglich. Für kurzzeitige Ausstellungen gelten die üblichen Eintrittspreise.

detaillierte Informationen zeigen

zusammenhängende Objekte