Breadcrump- bzw. Brotkrümel-Navigation

Nationales Landwirtschaftsmuseum - Dauerausstellungen

Nationales Landwirtschaftsmuseum (Národní zemědělské muzeum), Kostelní 44, Praha 7 - Holešovice, 170 00
Web: http://www.nzm.cz, e-mail: nzm.praha@nzm.cz
tel.: +420220308200, +420220308276

Datum und Zeit der Veranstaltung

1. 1. 2010 – 31. 12. 2018

LABOR DER STILLE (LABORATOŘ TICHA)

  • Die audiovisuelle Installation aus dem tschechischen Pavillon der Weltausstellung EXPO 2015 repräsentiert einen lebendigen Wald, in ein futuristisches Labor eingesetzt. Dank modernen Technologien ermöglicht es den Besuchern, in die zellenartigen Ebenen des Waldbiotops Einblick zu nehmen. Tauchen Sie ab in die Stille, umgeben Sie sich mit Stille und öffnen Sie sich für ein außergewöhnliches Erlebnis.

FISCHEREI (RYBÁŘSTVÍ)

  • Die moderne interaktive Ausstellung stellt den Fischfang nicht nur als Lebensmittelphänomen sondern auch in Verbindung mit der Teichwirtschaft als bedeutende Tätigkeit des Menschen der über Jahrhunderte die Landschaft beeinflusste. Die Ausstellung wird von großen Aquarien mit lebendigen Süßwasserfischen und dem Blick in einen Biberbau belebt.

ÜBER BIER – VON CHMELNICE BIS AUF UNSEREN TISCH (O PIVU – Z CHMELNICE AŽ NA NÁŠ STŮL)

  • Die Ausstellung zeigt die reiche Geschichte, Traditionen und Gegenwart der tschechischen Bierbrauerei. Sie macht die Besucher näher mit den Hauptzutaten des Bierbrauens – Wasser, Malz und Hopfen – und dem Brauverfahren, das seit der grauen Urzeit bis heute angewendet wird, vertraut. Es stellt auch verwandte Bereich wie zum Beispiel das Eisschneiden oder die Fassbinderei vor, welche mit unserer Bierbrauerei untrennbar verbunden sind.

DER TRAKTOR FÄHRT – SAMMLUNG LANDWIRTSCHAFTLICHER TECHNIK  (JEDE TRAKTOR – SBÍRKA ZEMĚDĚLSKÉ TECHNIKY NZM)

  • Auf einer Fläche von 520 m2 werden die 20 wichtigsten Gegenstände vorgestellt – Traktoren, Standmotordreschmaschinen, Motordreschmaschinen. Sie ist als Geschichte, die den Besucher durch die Geschichte der Mechanisierung der anstrengenden Arbeit der Bauern führt, konzipiert. Die Ausstellung hat interaktiven Charakter und Teil davon sind elektronische Spiele, Spielkonsolen, Bildungs- und Unterrichtsprogramme für Schulen.

detaillierte Informationen zeigen