Breadcrump- bzw. Brotkrümel-Navigation

Reon Argondian – Magische Höhle

Museum Argondie, Petřínské sady 5, Praha 1 - Malá Strana, 118 00
Web: http://reon.cz, e-mail: reon@reon.cz
tel.: +420257320687

Datum und Zeit der Veranstaltung

30. 6. 2010 – 31. 12. 2018

Unter der Spitze des Petřín befindet sich ein mit Efeu überwuchertes Haus an dessen Wänden Masken aufgehängt sind und neben der Tür starrt Sie der dämonische Wasserspeier an. Wenn Sie der Neugierde erliegen und hereintreten, erleben Sie ein ungewöhnliches künstlerisches Erlebnis in der tollen Galerie, voll mit fantastischen Bildern und Plastiken im Stil der l’art visionaire. Reon Argondian schuf seine eigene surreale fantastische Welt – Argondie und mit seinen Werken ermöglicht er uns einen Blick in diese. Er schafft intuitive Gemälde für die er Elemente von Mythen und Legenden verwendet. Seine Bilder bieten Einblicke in einen lebendig gewordenen Mikrokosmos voll seltsamer Kreaturen, lebendig gewordener Pflanzen mit menschlichen Gesichtern und einem Gewirr von Pflanzenwelt, durchwirkt von Lichtstrahlen. Sie sind in der Renaissancetechnik gemalt, die sich Reon in seiner Jugend als Restaurator von Bildern der alten Meister aneignete. Die magische Höhle ist nicht nur eine Bildergalerie, sondern auch in sich selbst ein einzigartiges künstlerisches Werk; außerdem finden sie hier Sitzgelegenheiten und Krüge mit alkoholischen und alkoholfreien Getränken

detaillierte Informationen zeigen