Breadcrump- bzw. Brotkrümel-Navigation

Dvořáks Prag 2017

PRAG - andere Orte

Datum und Zeit der Veranstaltung

7. 9. 2017 – 23. 9. 2017

Dvořáks Prag ist ein junges Festival, trotzdem ist es innerhalb weniger Jahre zu einem der meistbesuchten Festivals der klassischen Musik in der Tschechischen Republik geworden. Sein Hauptgedanke ist die Bewerbung tschechischer Musik mittels des Verweises auf das Werk Antonín Dvořáks, dessen Zeitgenossen und Schüler. Und da der einzige Maßstab des Festivals Qualität ist, treffen sich hier auf den Podien nur Spitzensolisten, Dirigenten, international anerkannte Orchester und Kammerensembles. Der Schwerpunkt des Festivals liegt vor allem in klassisch-romantischer Musik mit Abzweigungen zur klassischen Musik des 20. Und 21. Jahrhunderts.

Eliteorchester und -solisten präsentieren dem Publikum Dvořáks Musik und die Werke weiterer internationaler Komponisten. In Prag finden sich das London Philharmonic Orchestra, das Gustav Mahler Jugendorchester sowie die Wiener Symphoniker ein.  Es treten Opernsänger aus dem MET und weitere Stars der bedeutenden internationalen Opernbühnen auf: Kristine Opolais, Ailyn Pérez, Christianne Stotijn, Piotr Beczala, Michael Spyres sowie René Pape.

http://www.dvorakovapraha.cz/en/

detaillierte Informationen zeigen

Sub-events