Breadcrump- bzw. Brotkrümel-Navigation

Mensch – Instrumente – Musik

Nationalmuseum – Tschechisches Musikmuseum – Musikinstrumente-Museum (České muzeum hudby – Muzeum hudebních nástrojů), Karmelitská 4, Praha 1 - Malá Strana, 118 00
Web: http://www.nm.cz, e-mail: c_muzeum_hudby@nm.cz
tel.: +420224497707, +420224497777

Datum und Zeit der Veranstaltung

1. 1. 2010 – 31. 12. 2018

Die Ausstellung Mensch – Instrumente – Musik (Člověk – nástroj – hudba) stellt Musikinstrumente nicht nur als bemerkenswerte Beweise für die handwerkliche Fertigkeit und künstlerische Geschicklichkeit dar, aber auch als grundlegende Vermittler zwischen Menschen und Musik. Aus dem heutigen Leben voller Trubel und der Überforderung an reproduzierter und mit Computern erzeugter Musik aller Genres, wie sie die Eintrittshalle der Ausstellung darstellt, betritt der Besucher ein intimeres Umfeld an Sälen, die Zeiten gewidmet sind, als der Mensch noch Instrumente selbst herstellen und sie in die Hand nehmen musste, um Musik zu spielen und wahrzunehmen. Er schreitet durch die Geschichte und erkennt die einzelnen Arten, wie ein Musikinstrument einen Ton erzeugen kann, wie die Niederschrift von Musik für die verschiedenen Typen von Musikinstrumenten ausgesehen und wie man sie gespielt hat. Ebenso erfährt er, bei welchen gesellschaftlichen Gelegenheiten man sie verwendet hat. Die Museumssammlung umfasst Notenmaterial, wertvolle Musikinstrumente, alte Langspielplatten sowie Vermächtnisse unserer Musiker. Ein wertvolles Ausstellungsstück ist das Klavier, auf dem Wolfgang Amadeus Mozart bei seinem Besuch in Prag im Jahre 1787 im Institut der Adeligen gespielt hat.

 

detaillierte Informationen zeigen