Breadcrump- bzw. Brotkrümel-Navigation

Die Reisen des Antonín Dvořák

Nationalmuseum – Antonín Dvořák Museum (Národní muzeum – Muzeum Antonína Dvořáka), Ke Karlovu 20, Praha 2 - Nové Město, 120 00

Datum und Zeit der Veranstaltung

Dauerausstellung

Die Ausstellung zeigt das Schicksal des Komponisten inklusive seiner Konzert- und seiner pädagogischen Tätigkeit. Sie widmet sich seinen Reisen, die er unternommen hat - Dvořák gehörte nämlich zu seiner Zeit zu dem größten tschechischen Weltenbummlern. Der Besucher macht sich gemeinsam mit dem berühmten Komponisten auf den Weg aus seiner Geburtsstadt Nelahozevsi nach Prag, dann durch Europa bis nach Amerika, um dann nach Böhmen zurückzukehren. Das alles mit Hilfe moderner Grafiken und vor allem dank authentischer persönlicher Gegenstände, zwischen denen auch nicht Dvořáks Brille, seine Viola, das Klavier oder Möbel aus des Meisters Arbeitszimmer, sein Promotionstalar aus Cambridge, Gedenkkränze oder andere Trophäen fehlen. Eine Multimedia-Wand, angebracht im ersten Stock des Lustschlösschens, bietet zahlreiche Werke Dvořáks in bekannten und unbekannten Aufbereitungen an, ebenso wie eine Reihe an Fotografien, Handschriften und weiterer persönlicher Dokumente des Komponisten.

detaillierte Informationen zeigen