Breadcrump- bzw. Brotkrümel-Navigation

Prager Konditoreien

Während eines Spaziergangs durch Prags Straßen bekommt man Hunger. Wie kann man diesen aber schnell stillen?

  • Foto: www.ovocnysvetozor.cz
  • Foto: www.erhartovacukrarna.cz
  • Foto: www.uknoflicku.cz
  • Foto: www.alchymista.cz
  • Foto: www.gingerbreadmuseum.cz

Wie wäre es zum Beispiel mit einer süßen Köstlichkeit? Konditoreien haben in Prag eine lange Tradition, man kann sie an jeder Ecke in der Stadt finden. Sie könenn in diesen Ihren Kraftspeicher mit Kalorien auffüllen, sie befriedigen Ihren Wunsch nach Süßem und Sie probieren zugleich eine lokale Leckerei. Hier finden Sie ein Verzeichnis mit den besten Plätzen für Leckermäuler:

Ovocný Světozor

Eine absolute Prager Klassik. Wenn es draußen warm ist, müssen Sie beim Fenster des Eisverkäufers Schlange stehen. Die Konditorei innen ist das ganze Jahr über geöffnet, sie bekommen hier verschiedene Eisspezialitäten, belegte Brötchen und mehrstöckige Torten. Naschkatzen treffen sich hier bereits am frühen Morgen. Ja, warum nicht! Sie verfügen über mehrere Filialen, die Belebteste befindet sich im Prager Zentrum in der Passage Světozor am Wenzelsplatz. Kaufen Sie eine der angebotenen Köstlichkeiten und genießen Sie diese am berühmten Platz oder im Franziskanergarten.

 

Cukrárna Alchymista (dt.: Kaffeehaus Alchymist)

Diese kleine Oase mit Holzinterieur und einer reichhaltigen antiken Dekoration finden Sie in Prag 7 nahe dem Letná Park und dem Park Stromovka hinter dem Sparta Stadion.Besuchen Sie auch ihre zauberhaften, kleinen Gärten. Neben einem hervorragenden Kaffee und diversen Torten bietet dieses Kaffeehaus außerdem interessante, regelmäßige Veranstaltungen.

 

Erhartova cukrárna (dt. Erharts Konditorei)

Die Tradition dieser eleganten Retro-Bäckerei, die auch über ein Kaffeehaus verfügt, reicht bis ins Jahr 1937 zurück. In Prag finden Sie zwei Filialen: eine im Stadtteil Vinohrady und die andere im Letna-Park. In beiden Filialen backen sie täglich eine Menge an Torten und leckeren Backwaren, die Sie als Ganzes oder portionsweise kaufen können. Sie backen auch Torten auf Bestellung. Die bestellten Torten können Sie selbst abholen, es wird aber auch auf Wunsch zugestellt. Kosten Sie tschechische oder italienische Köstlichkeiten, zum Beispiel Windbeutel oder Cremerollen.

 

Cukrkávalimonáda (dt. Zucker Kaffee Limonade)

Dieses moderne Kaffeehaus / Bistro befindet sich in der malerischen Umgebung der Kleinseite, nur wenige Schritte von der Karlsbrücke entferent. Es verfügt über ein kultiviertes Interieur, ein angenehmes Servicepersonal, eine große Auswahl an  ausgezeichneten Desserts, schmackhaften Salaten und Teiggerichten. Wir empfehlen den Besuch in den Nachmittagsstunden, so weichen Sie am Besten dem Ansturm um die Mittagszeit  aus.

 

Pekárna Kabát (dt. Bäckerei Kabát)

Diese kleine Bäckereienfilialen können Sie in verschiedenen Prager Stadtteilen antreffen, wie zum Beispiel in diversen Vestibülen der U-Bahn. Lassen sie sich nicht von der Einfachheit der Filialen täuschen (oftmals handelt es sich nur um ein Fenster) und kaufen Sie sich einen Kaffee mit einer Leckerei, die Sie dann später zum Beispiel im Park auf einer Bank genießen können. Die mährischen Kolatschen sind köstlich! Sie können aber auch beim restlichen Sortiment nichts falsch machen, da es durch die Qualität der Ingredienzien und der Verarbeitung die Produkte der anderen großen Prager Bäckereien übertrumpft.

Cukrárna Myšák

Die berühmte Konditorei, deren Geschichte bis zum Beginn des vergangenen Jahrhunderts zurückreicht, finden Sie in der Vodičkova Straße unweit des Wenzelsplatzes. Die Torten von F. Myšák waren sehr gefragt und wurden von berühmten Persönlichkeiten bestellt. Heute wird die Konditorei von der renommierte Ambiente-Gruppe betrieben, die an die Tradition der Ersten Republik anschließen möchte. Bestellen können Sie Qualitätskaffee, klassische tschechische Desserts, Torten und Eisbecher.

 

Emil Gaigher

 Qualitätsprodukte zu einem vernünftigen Preis bekommen Sie in dieser Konditorei in Prag 7 oder in Prag 5.  Ihre süßen Leckereien von einem kleinen Familienunternehmen in der südböhmischen Pisek kreiert werden. Das Angebot ist verlockend – Windbeutel, Schillerlocken, Mohrenköpfe, Erdbeerkörbchen, Spitze, Schokokugel, Torten, Honigkuchen, Kolatsche und vieles Mehr.

 

Cukrárna U Knoflíčků

Das Dům U Knoflíčků in Malá Strana versteckt nicht nur die Einstiegsstelle für die Seilbahn auf den Petřín sondern auch angenehme Sitzgelegenheiten in einer tollen Konditorei. Probieren Sie vortrefflichen Kaffee oder eine heiße Schokolade und wählen Sie dazu aus dem reichhaltigen Angebot an hausgemachten Torten, Desserts, und weiteren Delikatessen.

Gingerbread museum / Perníčkův sen

Die würzigen Kekse werden in Tschechien aber schon seit dem Mittelalter gebacken. Wenn Sie tschechische Lebkuchen probieren oder kaufen möchten, besuchen Sie dieses Museum oder dieses Geschäft. Im Museum, werden alle Lebkuchen von Hand erzeugt; im Geschäft gibt es Lebkuchen (Perník) in verschiedenen Formen, Geschmäckern und Düften – Lebkuchen mit Mandeln, Walnüssen, Schokolade, Povidl, mit Zitronenüberguss und viele weitere Lebkuchenleckereien. 

Die Kaffeeszene in Prag hat sich in den letzten Jahren unglaublich schnell weiterentwickelt. Neben Fixpunkten mit langjähriger Geschichte entstehen neue Lokale und Orte die besonders auf Spezialitätenkaffee und köstliche Leckereien fokussiert sind.  Die Broschüre führt Sie durch die moderne Prager Kaffeehausszene und Sie können sie sich gratis in unseren Infozentren abholen, über unseren E-Shop bestellen oder  herunterladen.

empfohlene Orte