Breadcrump- bzw. Brotkrümel-Navigation

Altstädter Ring (Staroměstské náměstí)

Der historisch älteste Prager Platz wurde früher als Großer Markt bezeichnet. Hier ließen sich einst die ersten Händler und Handwerker nieder, um handeln und wirtschaften zu können. Mit der Zeit errichteten sie das Rathaus mit Aposteluhr und Turm. Bis 1918 wurde der große Markt auch von einer barocken Mariensäule geschmückt. Leider wurde das nicht alltägliche Werk des Bildhauers Jan Jiří Bendl nach der Ausrufung des tschechoslowakischen Staates Anfang November 1918 Opfer einer aufgebrachten Menge, die darin ein Symbol der gestürzten Habsburgermacht sah.

  • Sehenswürdigkeiten & Architektur

Kontakte

  • Altstädter Ring (Staroměstské náměstí)
  • Staroměstské náměstí
  • Praha 1- Staré Město