Breadcrump- bzw. Brotkrümel-Navigation

Palais Thun (Thunovský palác)

In der Sněmovní Straße traf sich einst der Landtag des Königreichs Böhmen. Viele gewählten Mitglieder dieser Versammlung spielten dann eine wichtige Rolle in den politischen Geschehnissen des Jahres 1918. Die Revolutionäre Nationalversammlung, unmittelbar nach Verkündigung der tschechoslowakischen Staatlichkeit gebildet, traf sich erstmals im Palais Thun am 13. November 1918, um einen Tag später den neuen Staat zu kodifizieren und Tomáš Garrigue Masaryk zum Präsidenten zu erklären. Gleichzeitig bestätigte sie auch die Mitglieder der ersten tschechoslowakischen Regierung.

  • Sehenswürdigkeiten & Architektur

Kontakte

  • Palais Thun (Thunovský palác)
  • Sněmovní 4
  • 118 00 Praha 1- Malá Strana