Breadcrump- bzw. Brotkrümel-Navigation

Die Franz-Kafka Gesellschaft

Das Hauptziel dieser nichtstaatlichen Organisation ist es, die Wiederbelebung von Traditionen zu unterstützen, die zum Phänomen der sogenannten Prager deutschen Literatur hervorgekommen war, und gleichzeitig das allgemeine Bewusstsein der kulturellen Pluralität der mitteleuropäischen Region zu erneuern, wo Tschechen, Deutsche und Juden einmal zusammen lebten. Franz Kafka ist ein Symbol für die erwähnten Traditionen und die Organisation widmet sich seinen Werken und versucht, sein Erbe zu einem natürlichen Bestandteil des tschechischen Kulturkontexts zu machen.

  • Kultur & Unterhaltung
  • multifunktionelle Räumlichkeiten

praktische Informationen

Die Gesellschaft übt ihre Tätigkeit über das Franz-Kafka-Zentrum aus. Es organisiert literarische Abende, Debatten, Fachvorträge, Seminare, Ausstellungen und veröffentlicht Bücher im eigenen Franz-Kafka-Verlag.

Die Franz Kafka Gesellschaft organisiert auch eine kulturelle Bildungsaktivität Auf den Spuren von Franz Kafka, die ist vor allem für Schüler von Gymnasien, Hochschulen und Universitäten geeignet.

Inhalt: Eine kurze Einführung in das Leben und Werk von Franz Kafka, ein Besuch die Privatbibliothek von Franz Kafka und ein geführter Spaziergang durch die Straßen, auf denen Franz Kafka einst gelaufen ist. Route: Maiselova-Straße, Franz-Kafka-Platz, Malé-Platz, Železná-Straße, Ovocný-Straße, Celetná-Straße, Altstädter Ring, Dlouhá-Straße, Franz-Kafka-Denkmal (vor der spanischen Synagoge).

Weitere Informationen, Reservierungen und die Preisliste: www.franzkafka-soc.cz

praktische Informationen zeigen

Kontakte

  • Die Franz-Kafka Gesellschaft
  • Široká 65/14
  • 110 00 Praha 1- Staré Město
  • +420224227452

Information source: Společnost a Centrum Franze Kafky