Breadcrump- bzw. Brotkrümel-Navigation

Nabucco

Musiktheater Karlín (Hudební divadlo Karlín), Křižíkova 10, Praha 8 - Karlín, 186 00

  • Oper
  • Tipp

Datum und Zeit der Veranstaltung

  • Di 11. 6. 2019 19.00
  • Sa 22. 6. 2019 19.00
  • Di 25. 6. 2019 19.00
  • Sa 29. 6. 2019 17.00

Unter dem Befehl von Nabucco (Nebukadnezar) erobern die Babylonier Jerusalem, zerstören den Tempel Salomos und unterjochten das jüdische Volk. Nabucco, der von Jehova mit dem Wahnsinn bestraft wird, muss sich der Machenschaften seiner vermeintlichen Tochter Abigaille stellen. Die eindrucksvollsten Aspekte der Oper sind die Massenszenen, von denen einer, der Chor der hebräischen Sklaven "Va, pensiero, sull'alli dorate" (Fliege, gedacht, auf vergoldeten Flügeln) in Akt 3, zu der Zeit wurde der Ausdruck Des Wunsches der italienischen Nation nach Unabhängigkeit und - zusammen mit dem Triumph March von Verdis Aida - gehört zu den berühmtesten Opernmelodien. 

 

Dirigent: Hilary Griffiths, Richard Hein, Rastislav Štúr

Regisseur: Karel Němec

Sets: Ulrich Hüstebeck

Kostüme: Josef Jelínek

Chormeister: Adolf Melichar

Choreographie: Otto Šanda

 

Besetzung: Martin Bárta, Anda-Louise Bogza, Jana Horáková Levicová, Tomáš Černý und andere

 

Die Oper ist in italienischer Originalfassung aufgeführt. Tschechische und englische Übertitel werden in der Aufführung verwendet.

 

Ungefähre Laufzeit, einschließlich Pause: 2 Stunden, 30 Minuten, eine 20-minütige Pause.

detaillierte Informationen zeigen