Breadcrump- bzw. Brotkrümel-Navigation

Libuše

Nationaltheater (Národní divadlo), Národní 2, Praha 1 - Nové Město, 110 00

  • Oper
  • Premiere
  • Tipp

Datum und Zeit der Veranstaltung

  • Fr 14. 9. 2018 19.00 — PREMIÉRA
  • So 16. 9. 2018 19.00 — II. PREMIÉRA
  • Fr 28. 9. 2018 17.00
  • Sa 27. 10. 2018 20.00
  • Sa 2. 3. 2019 19.00
  • Mi 8. 5. 2019 19.00
  • So 12. 5. 2019 17.00

Die Oper Libuše entstand als von der damaligen politischen Anspannung inspiriertes Werk, als Vision der zukünftigen Aussöhnung.

Ihre Handlung basiert auf der Legende der Fürstin Libuše. Friedrich Smetana vollendete diese Oper 1872, auf der Bühne erklang sie jedoch erst neun Jahre später bei der Eröffnung des Nationaltheaters. Dieses Werk ist für feierliche Anlässe bestimmt und wird nur an bedeutenden Tagen oder Staatsfeiertagen aufgeführt. Libuše ist untrennbar mit der moder­nen tschechischen Geschichte und der des Nationaltheaters ver­bunden, wo sie in der Vergangenheit aufgrund ihrer humanistischen und gesellschaftlichen Botschaft oft als außerordentliches Werk hervorgehoben wurde. Die Titelrolle wurde immer von der führenden Solistin des Ensembles interpretiert.

regie: Jan Burian

detaillierte Informationen zeigen