Breadcrump- bzw. Brotkrümel-Navigation

Dvořáks Prag 2018

PRAG - andere Orte

  • Klasische Konzerte
  • Festival
  • Musikfestivals
  • Tipp

Datum und Zeit der Veranstaltung

  • So 2. 9. 2018 – Fr 21. 9. 2018

Dvořáks Prag ist ein junges Festival, trotzdem ist es innerhalb weniger Jahre zu einem der meistbesuchten Festivals der klassischen Musik in der Tschechischen Republik geworden. Sein Hauptgedanke ist die Bewerbung tschechischer Musik mittels des Verweises auf das Werk Antonín Dvořáks, dessen Zeitgenossen und Schüler. Und da der einzige Maßstab des Festivals Qualität ist, treffen sich hier auf den Podien nur Spitzensolisten, Dirigenten, international anerkannte Orchester und Kammerensembles. Der Schwerpunkt des Festivals liegt vor allem in klassisch-romantischer Musik mit Abzweigungen zur klassischen Musik des 20. Und 21. Jahrhunderts.

Das prestigeträchtige, dem tschechischen Musikgenie Antonín Dvořák gewidmete Musikfestival wird von der Tschechischen Philharmonie, dirigiert von Jakub Hrůša, eröffnet. Im Rahmen des Festivals heißt Prag das Orchestra of the Age of Enlightenment, die Academy of St Martin in the Fields, die Staatskapelle Dresden sowie Janine Jansen, Sharon Kam, Jevgenij Kissin und Krystian Zimerman willkommen. Einer der Höhepunkt wird die Aufführung von Dvořáks Oratorium Die Heilige Ludmilla sein, das live auf den Jan Palach Platz übertragen wird, von wo aus sich eine Reihe von tschechisch-slowakischen Chören singend anschließen werden.

www.dvorakovapraha.cz/en/

detaillierte Informationen zeigen

Sub-events