Breadcrump- bzw. Brotkrümel-Navigation

Dauerexposition im Historischen Gebäude des Nationalmuseums

Nationalmuseum – Hauptgebäude (Národní muzeum), Václavské náměstí 68, Praha 1 - Nové Město, 110 00

  • Dauerausstellung

Datum und Zeit der Veranstaltung

Dauerausstellung

NATUR

  •       Die Themen der Ausstellungseinheiten sind die Welt der Mineralien und die Tschechischen Fenster in die Urzeit. Zu sehen gibt es eine paläontologische Exposition vom Paläozoikum bis hin zum Quartär mit einem Schwerpunkt auf dem Urmeer. Ein einzigartiges Exponat ist zum Beispiel der Knochen des bisher einzigen auf tschechischem Gebiet gefundenen Dinosauriers – des Burianosaurus augustai oder der seltene fast 80 kg schwere Eisenmeteorit Campo del Cielo, der im Norden Argentiniens vor mehr als 6000 Jahren einschlug.
  •       1. Stockwerk im rechten Flügel des Gebäudes

WUNDER DER EVOLUTION

  •       Die Themen der neuen zoologischen Exposition sind Schritte in alle Richtungen (eine Exposition über wirbellose Tiere), Vom Wasser an Land (eine Exposition über Fische, Amphibien und Reptilien), Eroberung der Luft (Vögel) und Beherrschung der Elemente (Säugetiere). Hauptthema ist die Bewegung als Grundmerkmal des Lebens. Zu sehen gibt es zum Beispiel ein einzigartiges Modell einer Gottesanbeterin.
  •       1. Stock im rechten Flügel des Gebäudes

VERBINDUNGSGANG

  •       Ein außergewöhnlicher multimedialer Raum, der visuelles und akustisches Wirken auf den Besucher nutzt. Themen der Installation sind Die Geschichte von 1918 bis 2018 im Gebiet des Wenzelsplatzes und die Architektonische Entwicklung des Gebiets des Wenzelsplatzes vom Ende des 19. bis zum Ende des 21. Jahrhunderts.
  •       Verbindungsgang zwischen dem Historischen und dem Neuen Gebäude des Nationalmuseums

GESCHICHTE

  •       Diese Ausstellungseinheit präsentiert die Entwicklung der Länder Tschechiens vom 9. Jahrhundert bis zum Ersten Weltkrieg. Thematisch fokussiert sich die Exposition auf die Hussitenbewegung, kulturelle und religiöse Fragen, die Beziehung der Länder Tschechiens zu Europa sowie zum Osmanischen Reich und dem Islam. Das Thema 19. Jahrhundert präsentiert dynamische Entwicklung und Modernisierung, aber auch die Entstehung nationaler Bewegungen und Identitäten. Zu sehen gibt es zum Beispiel das Horoskop von Albrecht von Wallenstein oder das Grabschild von Peter Wok.
  •       1. Stock im linken Flügel des Gebäudes

MENSCHEN

  •       Es handelt sich um eine völlig neue Einheit zum Thema Anthropologie und Archäologie. Themen sind der Mensch und seine Vorfahren, Die Geschichte der Urzeit und die Kultur des antiken Mittelmeerraums. Zu sehen gibt es zum Beispiel die Travertinfüllung der Hirnschale eines Neandertalers aus Gánovce bei Poprad oder ein Fürstengrab mít Pferdegeschirr aus der älteren Eisenzeit (Hallstattzeit) aus Lovosice.
  •       2. Stock im linken Flügel des Gebäudes

SCHMUCKKASTEN UND MÜNZKABINETT

  •       Thematisch gibt es die einzigartige Handwerksarbeit aus Edelsteinen und Edelmetallen und eine numismatische Exposition, die die Zahlungsmittel von der Urzeit bis in die Gegenwart beinhaltet, zu sehen. Besichtigen können Sie zum Beispiel ein Neorenaissancediadem von Ema Destinnová oder ein Fünf-Heller-Stück aus dem Jahre 1924 – die seltenste tschechische Münze des 20. Jahrhunderts.
  •       Souterrain im linken Flügel des Gebäudes

detaillierte Informationen zeigen

Information source: Národní muzeum