Breadcrump- bzw. Brotkrümel-Navigation

Eröffnungkonzert der Saison 2019/20

Nationaltheater (Národní divadlo), Národní 2, Praha 1 - Nové Město, 110 00

  • Musik
  • Klasische Konzerte
  • November '89
  • Tipp

Datum und Zeit der Veranstaltung

  • Do 12. 9. 2019 19.00

Die Nationale Theateroper wird den Ereignissen, die vor drei Jahrzehnten zur Wiederbelebung der tschechischen Demokratie und der bürgerlichen Freiheit geführt haben, eine besondere Anerkennung zollen - eine Hommage an die Opernmusik. Musik, die in Momenten tragischer Demütigung und des Kampfes um Freiheit, Konflikten von Individuen mit rücksichtsloser Macht sowie Bildern von Versöhnung, Versöhnung und dem Verzicht auf den Drang nach Vergeltung, Auge um Auge, Zahn um Zahn, im Überfluss vorhanden ist. Unser Konzert zum 30. Jahrestag der Samtenen Revolution soll nicht nur an das erinnern, was innerhalb weniger Wochen in unserem Land stattgefunden hat, sondern wird insbesondere auf den ewigen Kreislauf des Gewinnens und Verlierens der Freiheit aufmerksam machen, den die Menschheit seit jeher durchlaufen hat bestanden - und wie es scheint, wird es auch weiterhin passieren. Musik und insbesondere die Oper sind die engsten Zeugen für den Aufstieg und den Zusammenbruch der menschlichen Freiheit. Und sicherlich sein leidenschaftlichster Fürsprecher.

Sie werden Ausschnitte und Szenen hören, die Demütigung, Aufstand und Versöhnung aus Janáčeks From the House of the Dead, Verdis Nabucco, Beethovens Fidelio, Giordanos Andrea Chénier und Smetanas Opern Dalibor und Libuše darstellen. Das Konzert wird mit Dvořáks Kantate Te Deum gipfeln, die Ende 1989 während der Amtseinführung des Präsidenten von Václav Havel, einem der größten Symbole der Samtenen Revolution, aufgeführt wurde.

detaillierte Informationen zeigen

Information source: Národní divadlo