Prague.eu newsletter
 
Wenn dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
Prague.eu
Newsletter - Prague City Tourism, Ausgabe 2/2019
Liebe Pragbesucher,

Wir heißen Sie zur neuesten Ausgabe unseres Newsletters willkommen, in der wir Sie wieder beraten, welche Kulturveranstaltungen Sie in Prag nicht auslassen sollten.
Ostern steht vor der Tür, Liebhaber klassischer Musik lockt der Prager Frühling, Fans neuerer Genres die Festivals Metronome und United Islands of Prague. Mehr als 70 gewöhnlich nicht zugängliche historische Palais, repräsentative Villen und moderne Designerbüroräumlichkeiten können Sie gratis im Rahmen des Festivals Open House Praha besichtigen. Bei der Auswahl von Frühlingsveranstaltungen hilft Ihnen bestimmt das kulturelle Quartalsblatt Prag:Frühling, das jetzt erstmals in deutscher Sprache herausgegeben wurde. Und das ist noch nicht alles – weiter unten finden Sie unsere Tipps für September und Oktober.

Ihre Redaktion
 
 
Der Zauber der Prager Viertel: Holešovice und Letná

Lernen Sie das „echte“ Prag kennen – die lebendige, abwechslungsreiche und moderne Stadt in Fußnähe zum historischen Zentrum. Im Rahmen des Projekts Der Zauber der Prager Viertel führen wir sie diesmal durch Holešovice und das angrenzende Letná, wo Sie nicht nur einzigartige Sehenswürdigkeiten und Museen finden, sondern auch interessante industrielle Bauten, weitläufige Parks sowie stilvolle Bistros und Cafés. Das Flugblatt erhalten Sie gratis in unseren Tourismus- und Informationszentren oder Sie können es hier herunterladen.

Impressionismus vom Morgengrauen bis zur Abenddämmerung. Slowenische Kunst 1870 – 1930. Prager Burg – Reithalle der Prager Burg, 17. 5. – 16. 9. 2019

Mehr als 450 Exponate präsentieren eine der bedeutendsten Perioden der slowenischen bildnerischen Kunst. Die Vertreter des Modernismus, die Maler Rihard Jakopič, Matej Sternen, Matija Jama, Ivan Grohar und der Fotograf Avgust Berthold entwickelten Anfang des 20. Jahrhunderts einen bestimmten lokalen Ausdruck, der Jugendstil und symbolistische Elemente mit europäischen Impressionismen kombinierte. Dieser Stil spielte eine bedeutende Rolle während der nationalen Emanzipation. Diese retrospektive Ausstellung des slowenischen Impressionismus veranstaltet Prag nach einigen Jahrzehnten erneut. Mehr.

Dvořáks Prag, Rudolfinum, 8. – 23. 9. 2019

Eliteorchester und -solisten stellen bereits zum zwölften Mal Dvořáks Musik sowie die Werke von weiteren weltberühmten Komponisten vor. Nach Prag kommt die Israelische Philharmonie unter der Leitung von Zubin MehtaPhilharmonie EssenNeeme Järvi,  Ivo Pogorelič oder Gil Shaham; aufgeführt wird die bisher nie dargebotene erste Version der Oper Der König und der Köhler von Antonín Dvořák. Der Ticketvorverkauf wurde am 26. März 2019 eröffnet. Mehr.

Weinlesefest– ab 13. 9. 2019

Neue Trends, Weintradition sowie die vorteilhafte Geografie machen aus Prag eine der Topstädte für Weinliebhaber. Das Angebot ist hier sehr vielfältig – Rot-, Weiß- und Roséweine fehlen nicht, im September stößt auch Burčák (teilweise vergorener Weintraubensaft, dt.: Sturm, Federweißer) dazu. Historische Plätze des Prager Weinbaus sind zum Beispiel Troja, die Umgebung der Prager Burg sowie Vinohrady. Und genau hier befinden sich seit eher Weingärten und es wird der Herbstfeiertag des Weins gefeiert – Weinlesefest.

Signal Festival, 10. – 13. 10. 2019

Das internationale Lichterfestival beleuchtet das herbstliche Prag. Faszinierende interaktive und oft verspielte Installationen unter der Regie tschechischer und internationaler Persönlichkeiten des Lichtdesigns kehren erneut in die Prager Straßen, auf die Plätze und Schwemmstellen zurück. Die Fassaden historischer und moderner Gebäude werden von großformatigen Videomapping-Projektionen bespielt. Genießen Sie vier Abende lang die unwiederholbare Atmosphäre der leuchtenden Galerie im Zentrum der Stadt. Mehr.

Ariana Grande
8. 9. 2019

Den unglaublichen Stimmumfang der frischgebackenen Grammypreisträgerin können Sie in der Prager O2 Arena live erleben, wo die Sängerin ihre brandneue Kollektion kuscheliger R&B Radiosongs vom frisch herausgegebenen Album Thank U, Next, sowie auch ihre bekannten Hits vorstellen wird.

David Garrett & Vanessa Mae
1. 10. 2019 & 17. 10. 2019

Zwischen Klassik und Pop fliegen in der O2 Arena David Garrett (1. 10.) und Vanessa Mae (17.10.) hin und her. Die beiden weltbekannten Geigenspieler versprechen, dass in Prag ihre größten Hits erklingen werden. Vanessa Mae beteiligt sich auch an der Vorbereitung der visuellen Show, welche ihren Auftritt immer zu einem noch größeren Erlebnis macht.

Lolita
Premiere 3. 10. 2019

Schtschedrins Lolita in Operndarbietung, erstmals aufgeführt im Jahre 1994 in Stockholm, präsentiert die gewagte Darstellung des kontroversiellen Literaturbestsellers von Vladimir Nabokov. Eine markante und suggestive Interpretation sowie provokative visuelle Anziehungskraft der Geschichte einer leidenschaftlichen Beziehung zwischen einem gebildeten Mann in seinen Vierzigern und einem zwölfjährigen Mädchen verspricht die neue Prager Inszenierung. Dirigent des Projekts ist Sergey Neller; die Vorstellung ist mit englischen Untertiteln versehen.

Chicago Blackhawks vs. Philadelphia Flyers. Eröffnungsspiel der regulären NHL-Saison in Prag
4. 10. 2019

Die Chicago Blackhawks und die Philadelphia Flyers treten im Eröffnungsspiel der Saison 2019/20 in der Tschechischen Republik am Freitag, den 4. Oktober in der Prager O2 Arena gegeneinander an. Das Spiel zwischen Chicago und Philadelphia wird das fünfte NHL-Spiel, das in der Tschechischen Republik stattfindet.

4+4 Tage in Bewegung
4. – 12. 10. 2019

Im Oktober wird Prag vom bereits 24. Jahrgang des Festivals zeitgenössischer Kunst in Bewegung gebracht, das im wahrsten Sinne des Wortes alles bietet – Tanz und vielfältige Vorstellungen, Ausstellungen, audiovisuelle Projekte, Diskussionen, kommentierte Spaziergänge und weitere inspirierende Veranstaltungen. Ein Spezifikum des Festivals liegt in der Belebung ungewöhnlicher Objekte der Prager Architektur durch Kunst.

Designblok
17. – 21. 10. 2019

Die größte Design- und Modenschau Mitteleuropas stellt die Neuigkeiten prestigeträchtiger Marken sowie Prototypen junger Designer und Designstudien vor. Jedes Jahr nehmen mehr als 200 Aussteller daran teil; neben dem zentralen Raum am Messegelände in Holešovice öffnet während dem Designblok auch eine ganze Reihe von Galerien, Showrooms und Pop-ups in ganz Prag, die ein spezielles Programm für Besucher vorbereiten.

Prague:exchange
neue Regeln ab 1. 4. 2019

Auch wenn viele Unternehmen Euros akzeptieren, die Tschechische Krone ist nach wie vor die offizielle Währung Tschechiens. Um Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten, müssen Sie Ihr Geld unter Umständen wechseln. Aber der Prozess ist oft nicht so geschmeidig wie es vielleicht scheint und es gibt sogar einige Gefahren, die Sie nach Möglichkeit vermeiden sollten. Aus diesem Grund haben wir eine Zusammenfassung für Sie vorbereitet, welche Ihnen hilft, sicher und zufrieden zu bleiben.

Prague City Tourism is an organization funded by the City of Prague.
Arbesovo nám. 70/4, 150 00 Praha 5, Czech Republic; Tel.: +420 221 714  714
E-mail: tourinfo@prague.eu, praguepreview@prague.eu
www.prague.eu About Us
You are receiving this e-mail because you have provided your e-mail address to Prague City Tourism. We never provide any of your personal information to third parties.
If you‘d prefer to receive The Prague Preview in German or Russian, click here.
If you would prefer not to receive this newsletter in the future, you can unsubscribe by clicking here.
Sie haben diese E-Mail erhalten, da Sie Ihre E-Mail-Adresse an Prague City Tourism weitergegeben haben. Möchten Sie „The Prague Preview“ in deutscher oder russischer Sprache erhalten, dann klicken Sie bitte hier. Wir geben nie irgendwelche persönlichen Informationen an dritte Personen weiter.
Wenn Sie diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten möchten, dann bestellen Sie ihn ab, indem Sie bitte hier klicken.
Вы получили это письмо, потому что указали свой E-mail адрес Prague City Tourism. Мы никогда не предоставляем информацию о подписчиках третьим лицам.
Желаете ли получать информационный бюллетень на немецком или русском языке, нажмите здесь.
Если вы не желаете получать эту рассылку в будущем, вы можете отказаться от подписки, нажав здесь.