Breadcrump- bzw. Brotkrümel-Navigation

Břevnov Klosterbrauerei des Hl. Vojtěch (Břevnovský klášterní pivovar sv. Vojtěcha)

Die Břevnover Brauerei, deren Existenz beim Břevnover Kloster bereits ein Schreiben aus der Mitte des 13. Jahrhunderts belegt, wird als die älteste in der Tschechischen Republik erachtet. Sie wurde im Jahre 2013 neu eröffnet, man braut hier das eigene Bier unter der Markenbezeichnung „Břevnovský Benedict". Dieses können Sie in der stilechten Klosterschenke kosten.

Břevnov Klosterbrauerei des Hl. Vojtěch (Břevnovský klášterní pivovar sv. Vojtěcha), Markétská 1, Praha 6 - Břevnov, 169 01
Web: http://www.brevnovskypivovar.cz, http://www.klasternisenk.cz, e-mail: info@brevnovskypivovar.cz
tel.: +420607038304

Öffnungszeiten

Januar – Dezember

Montag
10.00 – 17.00
Dienstag
10.00 – 18.00
Mittwoch
10.00 – 18.00
Donnerstag
10.00 – 18.00
Freitag
10.00 – 17.00

An die lange Tradition des Břevnover Biers knüpft die Břevnover Klosterbrauerei des hl. Adalbert an, die in den Barockräumlichkeiten der ehemaligen Stallungen untergebracht ist und im Jahre 2013 wiedereröffnet wurde. Die Einrichtung der Brauerei stammt überwiegend aus tschechischer Produktion, die Jahreskapazität der Brauerei beträgt 3000 hl Bier. Neben klassischem Lagerbier wird eine Reihe von Spezialbieren
unter Einsatz verschiedener Malzsorten und Hopfen gebraut. Das Klosterbier wird unter der Marke Břevnovský Benedict verkauft. Im Areal befindet sich ein Restaurant - die Klosterschänke – in der man die meisten hauseigenen Biere probieren kann.

Angebotene Biersorten: Břevnovský Benedikt – helles 12°, Dunkles Lagerbier, Weizenbier, Imperial Lager, Imperial Stout, Kloster IPA, Břevnovské Abbey, Weizen Bock

detaillierte Informationen zeigen

Objekt geschichte

Die Geschichte der Břevnover Klosterbrauerei ist untrennbar mit der Geschichte des schon im Jahre 993 gegründeten Klosters verbunden.
Man nimmt an, dass bald nach der Gründung auch die Brauerei als Teil der Wirtschaftsgebäude errichtet wurde. Ihre Existenz ist indirekt
in einer Urkunde aus der Mitte des 13. Jahrhunderts belegt. Die Brauerei wird deswegen für die älteste Brauerei in der Tschechischen Republik gehalten.

Geschichte des Objekts zeigen

zusammenhängende Objekte